Audi-Fahrer schleppt Tanklaster verschneiten Berg hoch

Wird wie ein Held gefeiert

Audi-Fahrer schleppt Tanklaster verschneiten Berg hoch

Jetzt wird der "Erlöser" von staugeplagten Autofahrern wie ein Held gefeiert.

Wer wissen will, wie man sich bei staugeplagten Autofahrern beliebt machen will, muss sich nur ein Video ansehen, das gerade im Internet die Runde macht. Auf dem Clip ist zu sehen, wie ein Fahrer eines Audi  A6 Avant quattro  einen hilflosen Lkw-Fahrer einen verschneiten Berg hochzieht.

Begeisterung über "Heldentat"

Mit dieser "Heldentat" hat der Fahrer des Allradkombis vielen anderen Autofahrern einen langen Aufenthalt im Stau erspart. Dementsprechend groß ist die Begeisterung. Im Netz wird der man voll abgefeiert.

Video zum Thema: Audi-Fahrer zieht Laster verschneiten Berg hoch

Lkw an den Haken genommen

Der Vorfall ereignete sich im deutschen Landkreis Schwäbisch Hall. Laut diversen Berichten hatte der Lkw-Fahrer falsche Schneeketten dabei. Und ohne Ketten hätte er keine Chance gehabt, auch nur einen Meter weiter zu kommen. Dafür war der Berg einfach zu steil. Der  Audi -Fahrer fackelte nicht lange. Er befestigte Abschleppgurte an seiner Anhängekupplung und zog den Brummi hoch. Ein hinterherfahrender Polizeiwagen (mit Blaulicht) sorgte für den notwendigen Sicherheitsabstand.