Bild: (c) Getty Images

Audi und Real Madrid

Vier (Audi-)Ringe für die Superkicker

Neben Bayern München und Manchester United sponsert der ingolstädter Autohersteller auch die Kicker des "Weißen Balletts".

Solche Sorgen möchte man haben: Die Fußball-Stars von Real Madrid wurden am Wochenende von Sponsor Audi mit neuen Modellen ausgestattet. Schon seit 2003 ist Audi exklusiver Fahrzeugpartner des spanischen Rekordmeisters.
Bis zu 580 PS
In einer 18.000 m² großen Skihalle bei Madrid durften sich die Königlichen ihr neues Auto aussuchen und zugleich ein Fahrsicherheitstraining auf Schnee absolvieren. Favorit der Stars: Der Audi Q7. Gleich neun Kicker, darunter Raúl, Guti und Van Nistelrooy wählten den Dreiliter-TDI-SUV mit 240 PS. Superstar Cristiano Ronaldo entschied sich für den 580 PS starken RS 6 in Schwarz. Kaka (Bild) ließ sich vonn einem Instrukteur in die Welt des perfekten Drifts einschulen.

Letzte Saison
Im letzten Jahr standen der S5 (344 PS) und der Supersportwagen R8 hoch im Kurs. Van der Vaart orderte beispielsweise einen Audi S5, seine Mannschaftskollegen Pepe, Sergio Ramos, Fernando Gago und Hollands Superstar Wesley Sneijder konnte man in einem Audi R8 auf dem Weg zum Training beobachten.