Bild: Mitsubishi

Auto-Schnäppchen

Viele Automodelle jetzt bis zu 40 Prozent billiger

Mit zweistelligen Preisabschlägen und zahlreichen Zusatzzuckerln fördern die Autohändler jetzt die Kauflust der Kunden.

Nach einem trotz Krise für den österreichischen Autohandel guten Jahr 2009 herrscht derzeit in den Schauräumen der Händler ziemliche Flaute. Weil die Lager für die neuen Frühlingsmodelle geräumt werden müssen, gibt es derzeit ältere Modelle günstig wie nie zuvor.

„Die Rabattschraube wurde ganz nach oben gedreht. Der Konsument ist gut beraten, beim Autokauf jetzt zuzuschlagen“, bestätigt Burkhard Ernst, Obmann der Wiener Autohändler und Mazda-Importeur gegenüber ÖSTERREICH.

Prozente im zweistelligen Bereich sind jetzt üblich
Vor allem bei größeren Wagen wären jetzt Rabatte im höheren zweistelligen Bereich durchaus üblich, so Ernst. Als Grund für die hohen Rabatte sieht der Fahrzeugexperte die nach Auslaufen der Ökoprämie fehlenden staatlichen Anreize für Käufer: „Das Geschäft geht momentan nicht gut – alle sparen, zusätzlich ist man von der staatlich gestützten Prämie verwöhnt.“ Die fehlende Kaufmotivation erzeuge Druck bei den Händlern, die jetzt versuchen, ihre Fahrzeuge über preisliche Anreize los zu werden.

Zinsenfreie Darlehen, dazu Handys und Navis als Anreiz
Zu den üblichen Rabatten bietet der Handel Umtauschprämien sowie zinsenfreie Finanzierungsmodelle und andere „Zuckerln“ an. Bei Mazda etwa gibt es Rabatte auf alle Modelle, zusätzlich Umtauschaktionen von bis zu 2.000 Euro.
 
Auch Walter Benda vom gleichnamigen Wiener Autohaus bietet derzeit Rabatte von bis zu 40 Prozent bei Aktionsmodellen mit Tageszulassung, wie etwa für den Chrysler Dodge Avenger.
Den Kia Cee’d gibt es bei dem Wiener Händler um bis zu minus 20% bei sieben Jahren Werksgarantie. Dazu kommen noch 1.500 Euro Umtauschbonus. Benda: „Bei unserem Sondermodell sind ein Navi-Gerät und ein mobiles Telefon im Preis enthalten.“
Denzel lockt jetzt mit besonderen Jubiläumsboni von bis zu 1.000 Euro bei manchen Hyundai-Modellen (wie der i-Reihe), oder, bei Mitsubishi-Modellen, mit Frühlingsboni zwischen 500 und 2.000 Euro (etwa für Lancer Sportback).(jem)