Bilanz des Genfer Autosalons 2012

Über 700.000 Besucher

Bilanz des Genfer Autosalons 2012

Veranstalter mit 82. Ausgabe der großen Automesse zufrieden.

Über 700.000 Besucherinnen und Besucher hat der Genfer Automobilsalon dieses Jahr in die Messehallen gelockt. Das sind etwas weniger als 2011. Trotzdem zeigten sich die Veranstalter am Sonntag zum Abschluss der 82. Ausgabe der Automesse zufrieden.

Grüner Pavillion
Ein Erfolg war laut Aussendung der Veranstalter auch der "Grüne Pavillon" vor dem Haupteingang der Automesse: Rund 10.000 Autofahrer nutzte die Gelegenheit, eine Probefahrt mit einem Auto mit ökologischem Antrieb zu machen.

Diashow: Fotos vom Genfer Autosalon Teil 2

Fotos vom Genfer Autosalon Teil 2

×

    Genf 2012-Special mit allen Infos zu den Neuheiten:

    Diashow: Die heißesten Girls des Genfer Autosalons

    Die heißesten Girls des Genfer Autosalons

    ×


      1.000 Fahrzeuge
      Insgesamt zeigten während der vergangenen elf Tage gut 260 Aussteller aus 30 Ländern 1.000 Fahrzeuge auf über 100.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Darunter waren rund 150 Europa-oder Weltpremieren. So wurden unter anderem Neuheiten wie das Range Rover Evoque Cabrio , der Peugeot 208 GTI , Opels Mokka und Astra OPC , der Ferrari F12 Berlinetta , der neue Kia cee´d und dessen Kombiversion, der Audi A1 Sport quattro , der Jaguar XF Sportbrake , der Toyota FT-Bh , der Fiat 500L , Volvos neuer V40 und viele mehr präsentiert. Nach Angaben der Veranstalter berichteten 11.680 Journalisten aus über 80 Ländern vom Autosalon.

      2013 noch größer
      Der nächste Autosalon findet vom 7. bis zum 17. März 2013 statt. Für die nächste Ausgabe soll die Ausstellungsfläche noch einmal vergrößert werden.

      Diashow: Die heißesten Girls des Genfer Autosalons

      Die heißesten Girls des Genfer Autosalons

      ×