BMW muss 7er wegen Airbags zurückrufen

Auch in Österreich

BMW muss 7er wegen Airbags zurückrufen

Hierzulande sind von dem Rückruf 230 Fahrzeuge betroffen.

Nun wirkt sich der im Februar bekannt gewordene Conti-Rückruf auch auf heimische Kunden aus. So ruft nun BMW wegen möglicher Probleme mit den Airbags weltweit rund 26.000 Exemplare der 7er-Reihe zurück. Metallpartikel in der von Continental gelieferten Airbag-Steuerung könnten das Entfalten des Airbags bei einem Aufprall verhindern, sagte ein Sprecher des Münchner Autobauers. Es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

"2016er-Modelle einwandfrei"
Die Fahrzeuge seien zum Teil noch im Bestand von Händlern, zum Teil schon bei Endkunden. Insgesamt wurden bisher 47.000 Stück der neuen Luxuslimousine gebaut. Die seit Jahresbeginn gefertigten Fahrzeuge seien einwandfrei.

230 Fahrzeuge in Österreich betroffen
In den USA war zuvor durch eine Veröffentlichung der Verkehrsaufsicht NHTSA bekannt geworden, dass 6.110 der 7er-Limousinen betroffen sind, die von Juli bis Dezember letzten Jahres gebaut wurden. In Deutschland müssen dem Sprecher zufolge 2.600 Wagen in Ordnung gebracht werden. Hierzulande sind 230 Fahrzeuge betroffen.

Diashow: Fotos vom neuen 7er BMW (2015)

Beim neuen 7er reichen die Scheinwerfer bis zur (breiteren) Niere.

Von hinten wirkt er weniger wuchtig als S-Klasse und A8.

Auf Wunsch gibt es ein M-Paket mit großen Lufteinlässen.

Die Rückleuchten werden von einer Chromleiste verbunden.

Bei der Version mit Plug-in-Hybrid (740e) liegt der Normverbrauch bei 2,1l/100 km.

Im Innenraum erleben die Passagiere ein Technik- und Luxus-Feuerwerk.

Im Cockpit und an den Sitzen kommen nur feinste Materialien zum Einsatz. Technisch ist alles mit an Bord,...

...was es im Automobilbau derzeit gibt. Das Multimediasystem kann nicht nur über den iDrive-Schalter, sondern auch via Touchscreen....

...und Gestensteuerung bedient werden.

Im Fond sind die Gäste bestens untergebracht. Auf Wunsch...

...wird der 7er zum Büro auf Rädern inklusive bester...

...Unterhaltungselektronik. Ein weiteres Highlight ist der...

...Schlüssel. Dieser dient u.a. auch als Fernsteuerung und fährt das BMW-Flaggschiff automatisch und ohne Fahrer...

...in eine Garage und auch wieder heraus.