Das sind die beliebtesten Gebrauchten

Gefragte Marken

Das sind die beliebtesten Gebrauchten

Heimischer Gebrauchtwagenmarkt stagnierte im April.

Die Kfz-Gebrauchtzulassungen sind heuer im April kaum bewegt - bei den gebrauchten Pkws sind sie gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,4 Prozent auf 77.779 Stück gestiegen, wie die Statistik Austria am Donnerstag mitteilte.

Tops und Flops bei den Marken
Zu den gefragtesten Pkw-Marken gehörten Skoda (plus 5,7 Prozent), Mercedes (plus 4,8 Prozent), Audi (plus 4,1 Prozent), VW (plus 2,3 Prozent), Peugeot (plus 1,9 Prozent) und Opel (plus 0,6 Prozent). Weniger Nachfrage herrschte nach Marken wie Ford (minus 6,9 Prozent), Renault (minus 2,6 Prozent), Seat (minus 1,9 Prozent) und BMW (minus 1,3 Prozent).

Selbstzünder hängen Ottomotoren ab
Alte Dieselautos waren im April 2016 mit einem Zuwachs von 1,9 Prozent stärker nachgefragt als vor einem Jahr. Dafür wurden um 2,1 Prozent weniger gebrauchte Benziner zugelassen.