Die schlimmsten Auto-Accessoires

Top Ten-Ranking

Die schlimmsten Auto-Accessoires

Häkelrolle schlägt Wackeldackel. Auch Lammfell und Duftbaum weit vorne.

Häkelrolle schlägt Wackeldackel - so lautet das Ergebnis der Top Ten der schrecklichsten Auto-Accessoires. 59 Prozent der Österreicher missfällt die berühmte Rolle für Klopapier auf der Hutablage, vor allem Frauen ist die Strickdekoration ein echter Dorn im Auge: 70 Prozent sprachen sich in einer Umfrage des Online-Automarkts Autoscout24 vehement dagegen aus, bei den Männern war es knapp die Hälfte. Platz zwei belegte der Wackeldackel (28 Prozent), dicht gefolgt vom kuscheligen Lammfell auf Sitz oder Lenkrad (25 Prozent).

>>>Nachlesen: Was sich heimische Autofahrer wünschen

Auch Duftbaum nervt die Fahrer
500 Österreicher wurden im Juli zu den schlimmsten Accessoires befragt. Unter den Top Ten findet sich auch der Duftbaum, der von rund 17 Prozent genannt wurde - ex aequo auf Platz vier mit dem Plüschwürfel und anderen baumelnden Dekorationen auf dem Rückspiegel. Dahinter wählten die Österreicher Plüschtiere auf der Hutablage und Holzkugelauflagen für den Autositz mit jeweils 16 Prozent. Schutzengel und Glücksbringer fanden hingegen nur sechs Prozent der Befragten verwerflich.


>>>Nachlesen: Das nervt heimische Autofahrer am meisten


Die meistverkauften Autos in Österreich (1. Halbjahr 2013):

Diashow: Fotos: Meistverkaufte Automarken

Fotos: Meistverkaufte Automarken

×


    Diashow: Fotos: Meistverkaufte Automodelle

    Fotos: Meistverkaufte Automodelle

    ×