Bild: Volkswagen

Erfolg für den Bestseller

VW Golf VI ist das sicherste Auto des Jahres 2009

Nun hat Euro NCAP die Liste mit den fünf sichersten Fahrzeugen 2009 veröffentlicht. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr nur wenige negative Ausreißer.

Der VW Golf VI ist zum sichersten Auto des Jahres 2009 ernannt worden. Zum ersten Mal hat Euro NCAP, das europäische Neuwagen-Bewertungs-Programm, die Liste der fünf besten Autos des Jahres veröffentlicht. Gleich hinter dem Bestseller aus Wolfsburg folgen auf den Rängen zwei bis vier Honda Insight, Toyota Prius (beides Hybridautos) und Hyundai i20. Danach teilen sich Toyota Avensis, Volvo XC60 und Opel/Vauxhall Astra ex aequo den fünften Rang.
 
Golf auch bei neuen Kriterien vorne
Der Golf erhielt bereits im Jahr 2008 die Euro NCAP-Fünf-Sterne Auszeichnung. Im vergangenen Jahr wurde der Pkw nach Verschärfung der Testkriterien erneut gegen die Wand gefahren. Dabei setzte er sich mit einer Gesamtpunktzahl von 103 Punkten durch und überzeugte in allen vier Test-Kategorien (Insassenschutz für Erwachsene, Schutz für Kinder, Fußgängerschutz, unterstützende Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme), hieß es dazu in einer Aussendung von Porsche Austria am Dienstag.
 
Negative Ausreißer
Die schlechtesten Ergebnisse im Crashtest haben 2009 der Suzuki Alto und der Toyota Urban Cruiser erzielt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 33 Fahrzeuge dem Euro NCAP-Crashtest unterzogen.
 

Organisation
Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) ist ein 1997 gegründetes europäisches Bewertungsprogramm für Neufahrzeuge mit Sitz in Brüssel. Mitglieder sind derzeit sieben europäische Staaten sowie die Automobilclubs und Konsumentenschutzorganisationen in allen EU-Ländern, in Österreich vertreten durch ÖAMTC und VKI. Ziel des unabhängigen Programms ist es, Aussagen über die Sicherheit von Kraftfahrzeugen auf Basis vergleichbarer Standards zu machen