Fahrer überlebt Horror-Crash ohne Schramme

BMW-Cabrio aufgespießt

Fahrer überlebt Horror-Crash ohne Schramme

Bei diesem Unfall war wohl mehr als nur ein Schutzengel im Spiel.

Wenn man die Bilder dieses aufgespießten BMW 3er Cabrios sieht, ist kaum vorstellbar, dass jemand lebend aus dem Wrack gekommen ist. Doch der Mann hinterm Steuer, ein südafrikanischer Fußballprofi namens Rooi Mahamutsa, hatte wohl gleich mehrere Schutzengel mit dabei, als er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor und frontal in eine Leitplanke schlitterte. Letztere spießte das Cabrio regelrecht auf. Die Planke drang in Höhe der Windschutzscheibe in den BMW ein und kam am Heck wieder heraus. Wenn die Medienberichte stimmen, handelte es sich bei dem Horror-Crash um ein kleines Wunder. Rooi Mahamutsa soll das Auto aus eigener Kraft und ohne jegliche Schramme verlassen haben.

Diashow: Fotos: 3er Cabrio bei Unfall aufgespießt

Wie durch ein Wunder, überlebte der Fahrer unverletzt.

Wie durch ein Wunder, überlebte der Fahrer unverletzt.

Wie durch ein Wunder, überlebte der Fahrer unverletzt.

Wie durch ein Wunder, überlebte der Fahrer unverletzt.

 

Fotos vom Nachfolger des offenen BMW 3er, dem neuen 4er Cabrio :

Diashow: Fotos vom neuen BMW 4er Cabrio

Der Vorderwagen des 4er Cabrios wird bis zur A-Säule komplett vom Coupé übernommen.

Obwohl BMW bei seiner offenen Mittelklasse am festen (dreiteiligen) Klappdach festhält, fällt die Linienführung äußerst elegant aus.

Geschlossen macht der offene BMW ebenfalls eine gute Figur, kommt aber nicht ganz an die Eleganz des Coupés heran.

Im offenen Zustand ist kein optischer Nachteil gegenüber leichteren und kleiner faltbaren Stoffverdecken zu erkennen.

Das Dach lässt sich auch während der Fahrt öffnen und schließen.

Im Cockpit gibt es keinerlei Unterschiede zum 4er Coupé.

Der neue Sitz mit integrierter Gurtführung ist jetzt serienmäßig elektrisch verstellbar. Erstmals ist nun auch ein Nackenwärmer erhätlich.

Die tiefe Sitzposition ermöglicht vorne und hinten mehr Kopffreiheit und auch die Beinfreiheit im Fond ist im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen.

Ist das Dach geöffnet und im Heck verstaut, hebt die...

serienmäßige Beladehilfe bei Bedarf das zusammengefaltete Dach an und erlaubt...

...den einfacheren Zugang zum Gepäck.

Eine Durchladefunktion ist serienmäßig mit dabei.

Beim 4er Cabrio steht die Frontscheibe etwas flacher.

Sichtbare Elemente für den aerodynamischen Feinschliff des 4er Cabrios sind die sogenannten Air Breather hinter den vorderen Radläufen.

Weiters fallen die weit ausgestellten Radhäuser und die breitere Spur auf. Ein weiterer Hingucker sind die rahmenlosen Fenster und die fehlende B-Säule.