Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner

„Fast Food“ mit 3 Hauben

Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner

Als spezielles Highlight zum Wochenende präsentierte Lexus Frey am 25. und 26. Juni 2010 „Fast Food“ der besonderen Art: den weltweit ersten Drive-In mit 3 Hauben.

Lexus Fans konnten nicht nur exklusive Testfahrten mit dem neuen Lexus RX 450h Vollhybrid und anderen aktuellen Modellen wie etwa den Sportlimousinen der IS-Reihe oder dem Cabriolet IS 250 C unternehmen, die Gäste wurden auch mit ganz besonderen kulinarischen Genüssen verwöhnt. So sorgte Heinz Hanner vom mit 3 Hauben ausgezeichneten „Restaurant Hanner“ beim ersten Lexus Gourmet Drive-In für erlesene Gaumenfreuden.


Diashow:

1/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
2/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
3/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
4/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
5/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
6/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
7/7
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Lexus Gourmet Drive-In mit Heinz Hanner
Bilder: (c) Rainer Gregor Eckharter


Die Veranstalter
freuten sich über die zahlreichen Besucher, die an den Test-Drive-Tagen ihr bevorzugtes Modell ausgiebig Probe gefahren sind. Die Gelegenheit, die Fahrzeuge bei kulinarischen Köstlichkeiten von Heinz Hanner genauer unter die Lupe zu nehmen, haben sich auch Freunde der Toyota-Luxusmarke wie Schauspieler und Kabarettist Christoph Fälbl, Tanzschulbesitzer Thomas Schäfer-Elmayer, Musical-Star Uwe Kröger, Entertainer Mat Schuh, Kabarettist Joesi Prokopetz oder die Moderatoren Marie-Christine Giuliani und Peter Tichatschek nicht nehmen lassen. (sieh Fotos).