Bild: AP

Gebrauchtwagenmarkt

10,3 Prozent Plus bei gebrauchten Fahrzeugen

Der Verkauf gebrauchter Fahrzeuge ist in Österreich im September merklich gestiegen.

Insgesamt seien 82.045 Kfz zugelassen worden, was einem Plus von 10,4 Prozent im Jahresabstand entspreche, teilte die Statistik Austria am Dienstag mit. Die Zulassungen der Gebrauchtwagen erhöhten sich um 10,3 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat August 2009 stiegen die Kfz-Zulassungen um 6 Prozent, jene der Pkw um 10,3 Prozent. 

Mit diesen Zahlen liegen die Gebraucht-Zulassungen unter jenen der Neuzulassungen. Im September 2009 wurden um 10,9 Prozent mehr Kraftfahrzeuge neu zum Verkehr zugelassen. Bei den Pkw verzeichneten die Statistiker ein Plus von 17,9 Prozent.
 


In den ersten drei Quartalen wurden 734.466 gebrauchte Fahrzeuge zugelassen (+3,1 Prozent). Die Anmeldungen der gebrauchten Pkw stiegen um 2,9 Prozent auf 589.098 Stück. Knapp ein Viertel der Autos wurde laut Statistik in den Jahren 2006 bis 2009 erstmals zugelassen. Die Zahl der Lkw-Zulassungen stiegen zwischen Jänner und September um 7 Prozent. (Quelle: APA)