Gratis-App zeigt die schönsten Routen

„GTS Routes“

Gratis-App zeigt die schönsten Routen

Anwendung navigiert Fahrbegeisterte entlang einzigartiger Strecken.

Was ist für ein besonderes Fahrerlebnis ebenso wichtig wie das passende Auto? Genau, die richtige Route. Das weiß natürlich auch der für seine sportlichen Fahrzeuge bekannte Hersteller  Porsche . Dieser hat nun in Zusammenarbeit mit den beiden Firmen „all about apps“ und "Bassier, Bergmann & Kindler" die „GTS Routes“-App entwickelt, die ab sofort kostenlos für iPhone, iPad und iPod Touch erhältlich ist. Sie kann natürlich mit allen Automodellen genutzt werden. Man muss also keinen Porsche in der Garage haben. Dennoch dürfte die App natürlich auch hervorragend zu den brandneuen GTS-Modellen von Cayman und Boxster passen.

Highlights
Mit dem Mini-Programm finden Autofahrer neue Routen - von abgelegenen Bergpässen bis zu ausgedehnten Stadtrundfahrten. Mit an Bord sind Infos über Fahrspaß, Länge und empfohlene Fahrmonate der Strecken. Zudem können User in der App eigene Routen-Tipps aufzeichnen und teilen. Das Highlight der „GTS Routes“-App sind die zahlreichen Routen-Empfehlungen, die Fahrbegeisterte ihre Umgebung neu entdecken lassen. Per GPS-Signal navigiert die App Fahrer entlang der Routen.

© all about apps

 
Weiters praktisch: Zu den einzelnen Routen finden User Profile mit Beschreibungen, Bildern und Infos wie die Streckenlänge, ideale Fahrmonate und Durchschnittsbewertungen. Bevor man eine Route per GPS-Unterstützung befährt, kann man zudem anhand verschiedener Kriterien nach seinen persönlichen Top-Tracks stöbern. Gelistet wird nach Strecken mit den besten User-Wertungen, Strecken in der Nähe, Routentipps von Porsche und Strecken mit den meisten GTS Punkten, die einen Hinweis auf den Fahrspaß geben.
 
Persönliche Lieblingsstrecken teilen
Die App bietet zudem die Möglichkeit seine eigenen Strecken-Empfehlungen aufzuzeichnen und zu speichern. Die persönlichen Routen-Tipps können anschließend mit anderen App-Usern geteilt werden. Die App zeichnet den Routenverlauf dabei automatisch auf und errechnet das GTS Punkte-Rating.

Link zum Download
Hier können Sie die „GTS Routes“-App kostenlos herunterladen

Diashow: Fotos von Porsche Boxster und Cayman GTS

1/8
Cayman GTS
Boxster GTS

Nun kommen auch der aktuelle Boxster und der Cayman in den Genuss des legendären Namenszusatzes GTS.

2/8
Cayman GTS
Cayman GTS

Laut Porsche sollen der Boxster GTS und Cayman GTS dank leistungsgesteigerter Motoren und...

3/8
Cayman GTS
Boxster GTS

...dem serienmäßigen PASM-Fahrwerk neue sportliche Bestwerte in ihrem Segment setzen.

4/8
Cayman GTS
Cayman GTS

Die 3,4-Liter-Boxer-Triebwerke der GTS Modelle leisten noch einmal um 15 PS mehr als in den S-Versionen. Auch das Drehmoment stieg um jeweils zehn Newtonmeter.

5/8
Cayman GTS
Boxster GTS

Damit kommt der Boxster GTS auf 330 PS und...

6/8
Cayman GTS
Cayman GTS

...der Cayman GTS auf 340 PS.

7/8
Cayman GTS
Boxster GTS

Die Mittelmotor-Sportwagen sind zudem serienmäßig mit dem Sport Chrono-Paket ausgestattet.

8/8
Cayman GTS
Cayman GTS

Beide Zweisitzer haben serienmäßig Sportsitze und Lederausstattungen, die analog zu den anderen GTS-Modellen von Porsche mit Alcantara-Bestandteilen veredelt sind.