GTI-Treffen 2018: Mega-Ansturm zum Start

Kärnten ist wieder Tuning-Mekka

GTI-Treffen 2018: Mega-Ansturm zum Start

Auch in diesem Jahr wird das offizielle Tuning-Spektakel von den Fans gestürmt.

Quietschende Reifen, verchromte Felgen, Partystimmung: Seit Wochen halten die  inoffiziellen Vortreffen  der GTI-Fans den Kärntner Zentralraum zwischen Wörthersee und Faaker See in Atem. Am (heutigen) Mittwoch beginnt nun das offizielle Event von Volkswagen und der Gemeinde Reifnitz. Die  37. Auflage des legendären GTI-Treffens  geht von 9. bis 12. Mai über die Bühne. Rund 125.000 Tuning-Fans und über 7.000 getunte Fahrzeuge aus ganz Europa werden erwartet. Der Zustrom ist bereits seit den frühen Morgenstunden enorm. Für die Polizei geht der Großeinsatz weiter.
 

Diashow: GTI-Treffen 2018 offiziell gestartet

GTI-Treffen 2018 offiziell gestartet

×
     
    Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, nach Reifnitz selbst darf nur einfahren, wer eine Genehmigung hat. Beschränkungen und Überwachung sorgten in den vergangenen Jahren dafür, dass das eigentliche, organisierte Treffen in Reifnitz immer reibungsloser und ruhiger über die Bühne ging - möglicherweise kam es aber zu einer Verlagerung. Der Andrang zu den inoffiziellen "Vortreffen" in den vergangenen Wochen war heuer enorm. Anrainer klagen unter anderem über massive und andauernde Einschränkungen durch Staus, zugeparkte Straßen und Lärmbelästigungen. Die Polizei war fast rund um die Uhr im Einsatz und hat auch  zahlreiche Kennzeichen einkassiert . Die Kontrollen sind nämlich streng und Gnade bei Verstößen gibt es nicht.
     
     

    Umfangreiches Programm

    Geboten wird den Fans auch abseits der getunten Boliden so einiges. Schon am Mittwoch steht mit der Sternfahrt ein echtes Highlight auf dem Programm. Gefahren wird auf Landstraßen und durch Täler sowie entlang an See und Berg. Mitfahren dürfen allerdings nur Golf Modelle I und II. Für Fans neuer GTIs hat sich VW etwas Besonderes einfallen lassen. Hier stehen die Weltpremieren des neue Top-Golf-GTI mit 290 PS und des  "Azubi-GTI" Next Level mit 411 PS  im Mittelpunkt. Der Freitag steht im Zeichen der Clubs mit einer großen Club-Challenge. Auf dem Programm stehen anspruchsvolle Spiele, zu gewinnen gibt es coole Preise, wie etwa Einkaufsgutscheine. Um dabei zu sein, werden acht (Club-)Mitglieder benötigt.
     

    Live-Tuning und Familientag

    Ein echter Besuchermagnet wird auch die Tuning-Garage sein, in der in vier Tagen ein Fahrzeug professionell getunt wird. Auf der Hauptbühne rocken heuer erstmals die Hells Belles – „The incredible AC/DCallgirl-Band“. Zum großen Familientag wird am Samstag geladen. Die Gemeinde hat dafür den bei Kindern äußerst beliebten Spielplatz deutlich aufgemotzt, geben wird es heuer auch Wickelbereiche. Gratis-Hüpfburgen und ein kostenlos zu benützendes Karussell gibt es über das gesamte Wochenende.
     
     

    Diashow: Fotos vom GTI-Vortreffen 2018

    Fotos vom GTI-Vortreffen 2018

    ×