Neue Vignette kleben nicht vergessen

Letzte Chance

Neue Vignette kleben nicht vergessen

Ab 1. Februar gilt nur noch das neue, petrolfarbene "Mautpickerl".

Ab Mittwoch, den 1. Februar, ist es wieder soweit: Die mangofarbene Vignette aus dem Vorjahr verliert ihre Gültigkeit und die neue Vignette (Petrol) muss an der Windschutzscheibe aufgeklebt sein.

Tipps damit die Vignette auch hält
Die Vignette 2012 sollte jedoch keinesfalls bei Minustemperaturen aufgeklebt werden. Denn dann kann es passieren, dass sie einfach nicht halten will. Aufgeklebt werden sollte sie bei mindestens plus fünf Grad Celsius und die Scheibe sollte jedenfalls sauber und trocken sein.

Strafmaß
Wer ohne "Mautpickerl" im hochrangigen Straßennetz erwischt wird, muss eine Ersatzmaut von 120 Euro bezahlen. Begleicht man diese Summe nicht an Ort und Stelle, drohen Geldstrafen von mindestens 300 bis 3.000 Euro. Die Vignettenpflicht gilt für alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 t - dazu zählen Pkw, Motorräder und leichte Wohnmobile.

Preise für Pkw und Motorräder
Die neue Jahresvignette wurde etwas teurer und kostet 77,80 Euro, die 2-Monats-Vignette für Pkw 23,40 Euro, die 10-Tages-Vignette acht Euro. Vignettenpreise für Motorräder: 10-Tages-Vignette 4,60 Euro, 2-Monats-Vignette 11,70 Euro und Jahresvignette 31 Euro.

Gültigkeit
Die Gültigkeit einer Jahresvignette beträgt immer Jahr 14 Monate: Die aktuelle gilt im Zeitraum vom 1. Dezember 2011 bis zum 31. Jänner 2013.

 

Diashow: Fotos von der Vienna Autoshow 2012

1/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Chevrolet Camaro
2/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Chevrolet Volt
3/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Mercedes B-Klasse
4/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Seat IBL (Studie)
5/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Citroen DS3
6/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Citroen DS5
7/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Opel Astra GTC
8/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Hyundai i40 Limousine
9/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Kia Optima
10/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Hyundai i30
11/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Hyundai i30
12/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Audi A4 Facelift
13/35
Großer Andrang schon am Pressetag
VW CC
14/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Skoda Vision D (Studie)
15/35
Großer Andrang schon am Pressetag
BMW 3er
16/35
Großer Andrang schon am Pressetag
McLaren MP4-12C
17/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Porsche 911 Carrera Cabrio
18/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Alfa 8C Spider
19/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Aston Martin Rapide
20/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Lexus LFA
21/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Lamborghini Aventador LP700-4
22/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Range Rover Evoque
23/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Mazda CX-5
24/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Mercedes M-Klasse
25/35
Großer Andrang schon am Pressetag
VW Cross Coupé (Studie)
26/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Subaru XV
27/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Citroen C1 Facelift
28/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Renault Twingo Facelift
29/35
Großer Andrang schon am Pressetag
VW Up!
30/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Fiat Panda
31/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Mini Paceman (Studie)
32/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Nissan Leaf
33/35
Großer Andrang schon am Pressetag
VW Elektro-Bulli (Studie)
34/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Red Bull Formel1-Renner
35/35
Großer Andrang schon am Pressetag
Großer Andrang schon am Pressetag