PKW-Verkäufe stiegen im November um 29,4 Prozent

Neuzulassungen 2009

PKW-Verkäufe stiegen im November um 29,4 Prozent

Im Zeitraum zwischen Jänner und November 2009 wurden mit 300.034 Neuzulassungen bereits um 2,2 Prozent mehr Autos verkauft als im gesamten Jahr 2008.

Im November 2009 wurden 25.665 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen, um 29,4 Prozent mehr als im Jahr davor. Gegenüber dem Vormonat Oktober entspricht das laut vorläufigen Zahlen der Statistik Austria allerdings einem Rückgang von 3,9 Prozent.  

Mehr Autos verkauft als im Gesamtjahr 2008
Im Zeitraum Jänner bis November nahm die Zahl der Pkw-Neuzulassungen um 7,9 Prozent auf 300.034 zu. Diese Zahl übersteigt laut einer Aussendung der Statistik Austria vom Dienstag die Zahl der Neuzulassungen des gesamten Jahres 2008 von 293.697 um 2,2 Prozent.


Ob die Verkaufszahlen im Jahr 2010 auf ähnlich hohem Niveau bleiben, darf bezweifelt werden. Denn zahlreiche Kunden haben aufgrund der Abwrackprämie einen für das Jahr 2010 geplanten Autokauf bereits auf heuer vorgezogen.