OMV bringt wieder Diesel für extreme Kälte

Kälteschutz

OMV bringt wieder Diesel für extreme Kälte

MaxxMotion Diesel ist für Temperaturen bis zu -35 Grad gerüstet.

Wie berichtet , hat der heimische Energieriese OMV seit Frühling 2011 einen sogenannten "MaxxMotion" Diesel im Angebot, der einige wichtige Eigenschaften aufweist, die vor allem bei den aktuellen Temperaturen voll zum Tragen kommen. Laut den Entwicklern ermöglicht der Spezial-Diesel sicheres Anstarten und optimalen Winterbetrieb bei Temperaturen bis -35 Grad Celsius (entsprechend dem CFPP Standard nach EN590). Im Gegensatz dazu ist Standard-Dieselqualität "nur" bis zu einer Temperatur von -20 Grad wintersicher.

Weitere Besonderheiten
Neben diesen Eigenschaften soll der Treibstoff zusätzlich mehr Leistung bei weniger Kraftstoffverbrauch bieten. Darüber hinaus sollen spezielle Hochleistungsadditive den Motor vor Korrosion und Ablagerungen schützen. Eine höhere Cetanzahl verbessert die Qualität des Verbrennungsprozesses und die Bio-Komponente HVO schafft (laut Renewable Energy Directive der EU) eine um 42 Prozent verbesserte CO2-Bilanz (im Vergleich zu konventionellem Biodiesel FAME). Laut der OMV verlängert der Spezial-Diesel die Motor-Lebensdauer, maximiert die Leistung und senkt den Kraftstoffverbrauch.

Der Diesel mit Winterqualität ist neben dem "normalen Diesel" ab sofort in Österreich und Deutschland an allen OMV Tankstellen mit VIVA und an den OMV Autobahn Stationen erhältlich. Bei kühlen Temperaturen lohnt sich der Aufpreis, denn ein nicht fahrbereites Auto verursacht deutlich mehr Kosten.

Mehr Themen über das Auto in der kalten Jahreszeit finden Sie in unserem Winderfit-Channel.