OMV-Tankkarte auch für Elektroautos

Funktioniert ab sofort

OMV-Tankkarte auch für Elektroautos

Karte ermöglicht Laden der Fahrzeuge an Smatrics-Standorten - Rund 450 Stationen am Netz.

Die OMV erweitert ihre Tankkarte um ein neues Feature. Ab sofort können Unternehmen ihre Elektroautos mithilfe der "E-Mobility-Card" bargeldlos an den Standorten des Partners Smatrics aufladen, teilte der teilstaatliche Mineralölkonzern am Donnerstag in einer Aussendung mit.

450 Stationen

Rund 450 Ladepunkte seien mittlerweile ans Netz gegangen, davon rund 250 entlang österreichischer Autobahnen und Ballungszentren.

>>>Nachlesen:  Wien Energie hat Österreichs 1. Ultra-Schnellladestation

>>>Nachlesen:  OMV steigt jetzt bei Smatrics ein

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .