Pkw-Neuzulassungen 2013  gesunken

Um 5,1 Prozent

Pkw-Neuzulassungen 2013 gesunken

Für heuer wird von Experten eine Stagnation beim Autoabsatz erwartet .

Pünktlich zum Auftakt der Vienna Autoshow (VAS) 2014 wurden die heimischen Auto-Verkaufszahlen des Jahre 2013 veröffentlicht. Demnach sind im Vorjahr die Pkw-Neuzulassungen in Österreich um 5,1 Prozent zurück gegangen. Insgesamt wurden 319.035 Autos neu zugelassen, wobei davon rund 25.000 exportiert wurden. Der einzige Pkw-Sektor der zulegen konnte, war die Klasse der SUV. Die Zahl der Tages- und Kurzzulassungen, mit denen die Verkaufszahlen geschönt werden, haben von 7,9 auf 8,2 Prozent zugelegt.

Für 2014 wird eine Stagnation erwartet
Für heuer erwartet die Kfz-Branche ein Stagnieren der Verkaufszahlen - vorausgesetzt die Konjunktur zieht leicht an und die Steuererhöhungen fallen moderat aus, so Branchenvertreter im Vorfeld der Eröffnung der VAS am Wiener Messegelände.

Fotos: Messerundgang VAS 2014

Diashow: Fotos von der Vienna Autoshow 2014

40 Hersteller haben über 400 Neuwagen nach Wien gebracht. Mit dabei sind eine Welt- und 35 Österreich-Premieren. Auf den folgenden Fotos finden Sie die wichtigsten Neuheiten.

Hyundai i10

Renault ZOE (Elektroauto)

Renault Megane Facelift

VW Golf Sportsvan (Golf Plus Nachfolger)

VW Amarok Black Label

VW E-Up! (Elektroauto)

VW XL1 (1-Liter-Auto, es werden nur 250 Stück gebaut)

VW E-Golf (Elektroauto)

Citroen C4 Grand Picasso Blue HDI

Skoda Octavia Combi RS

Skoda Yeti Facelift

Skoda Rapid Spaceback

Seat Leon ST 4Drive (Weltpremiere!)

Audi A3 Cabrio

Audi A3 G-Tron (Erdgasantrieb)

Fiat 500L Living

Alfa Romeo Mito Facelift

Kia Optima Facelift

Kia Soul

Jaguar F-Type Coupé

Porsche Macan

Porsche GT3

Nissan GT-R Facelift

Nissan Qashqai

Lexus GS 300h

Toyota Land Cruiser 300 Facelift

Jeep Grand Cherokee SRT

Volvo S60 R-Design

Suzuki SX4 S-Cross

Opel Cascada

Opel Insignia Country Tourer

BMW 4er Cabrio

Corvette Stingray (C7)

Peugeot 208 GTi

Peugeot 5008 Facelift

Peugeot RCZ R

Mclaren MP12 Spyder

Vettels Formel 1-Bolide

Infiniti Q50

Ford Eco Sport

Ford Focus Electric Drive

Ford Mondeo Kombi

Ford Tourneo Connect

Honda Civic Tourer

Mercedes GLA

Mercedes A 45 AMG

Mazda 3

Mazda 3 Limousine

Dacia Duster Facelift

Demos gegen neue Steuern angekündigt
Sollten es eine deftige Anhebung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) und der motorbezogenen Versicherungssteuer geben, dann drohen Demonstrationen, gaben die Händler und Importeure zu bedenken.