Playboy-Model versenkt Lamborghini in Pool

Teures Missgeschick

Playboy-Model versenkt Lamborghini in Pool

Offenbar waren die High Heels nicht das passende Schuhwerk für den Sportwagen.

Dieses Foto-Shooting ist trotz schönem Wetter ordentlich ins Wasser gefallen. Das Playboy-Model Soraja Vucelic hat am Set nämlich einen sündteuren  Lamborghini  im Swimmingpool versenkt. Grund dürften ihre High Heels gewesen sein. Ereignet hat sich das teure Missgeschick in einer Villa im französischen Promi-Hotspot Cannes.

„Von der Bremse gerutscht“

In einem Instagram-Video, das von Vucelic gepostet wurde, ist zu sehen, wie der  Huracán Spyder  per Kran geborgen wird. In einem weiteren Video zeigt das Model ihre High Heels. Der enorme Sachschaden dürfte Vucelic eher egal sein. Sie kommentierte den Unfall mit einigen Smileys sowie den Hashtags #ooopss und #sorry. Weiters fügte sie folgenden Satz hinzu: „Wenn man mit den High Heels von der Bremse rutscht und der Lamborghini im Pool landet“.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kad sklizne stikla sa kocnice pa lambo zavrsi u bazenu ???? ????????????????#ooopss #sorry

Ein Beitrag geteilt von Sara (@sorajavucelic) am

 

Versicherung oder Freund?

Ob der Lamborghini für einen derartigen Unfall versichert war, oder ob Vucelics reicher Freund (Sohn eines russischen Oligarchen) für den Schaden aufkommen muss, ist nicht bekannt.

>>>Nachlesen:  Angeber schrottet sündteuren Lamborghini