"Raser" muss 95.000 Euro Strafe zahlen

Wegen 27 km/h

"Raser" muss 95.000 Euro Strafe zahlen

Grund: In Finnland richtet sich die Höhe des Bußgeldes nach dem Einkommen.

Diese etwas zu schnelle Fahrt wird ein finnischer Unternehmer wohl nicht so schnell vergessen. Anders Wiklöf wurde nun in einem Ortsgebiet auf der Inselgruppe Aland mit 77 km/h geblitzt. Wie bei uns, sind in geschlossenen Ortschaften aber auch dort nur 50 km/h erlaubt. Im Gegensatz zu Österreich, hängt die Höhe des Bußgeldes in Finnland jedoch vom Einkommen des Fahrers ab. Und dieses dürfte bei dem Industriellen ziemlich hoch sein.

95.000 Euro für 27 km/h
Laut einem Bericht der Lokalzeitung „Ålandstidning“ muss Wiklöf für die 27 km/h, die er zu schnell unterwegs war, nämlich unglaubliche 95.000 Euro zahlen. Kein Wunder, dass der Mann am System seines Heimatlandes Kritik übt. Seiner Meinung nach sei das schlichtweg ein Unfug. In Schweden hätte er laut eigenen Angaben für das selbe Vergehen nur 450 Euro bezahlt.


Fotos vom Test des Golf VII GTI

Diashow: Fotos vom Test des Golf VII GTI

1/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

Optisch hält sich auch der 7er-GTI zurück. Highlights sind die großen Lufteinlässe in der Frontschürze, der rote Zierstreifen, der sich vom Grill bis...

2/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

...in die Scheinwerfer zieht, die schicken 18-Zöller,...

3/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

...der Dachkantenspoiler sowie die Heckschürze mit Diffusor-Einsatz und integriertem Doppel-Endrohr.

4/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

Mit Performance-Package leistet der 2.0l-Turbo satte 230 PS und beschleunigt den GTI von 0 bis 100 km/h in 6,4 Sekunden.

5/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

Innen gibt es Sportsitze im Karo-Look (auf Wunsch auch Vollleder),...

6/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

...rote Ziernähte, ein abgeflachtes Sportlenkrad mit Schaltpaddels (DSG-Version) und eine Alu-Pedalerie.

7/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

Das aufpreispflichtige Multimedia-System inklusive großem Farbbildschirm und Navi-System wird per Touch-Eingabe bedient.

8/8
Golf VII GTI
Golf VII GTI

Beim Platzangebot und beim Kofferraumvolumen müsssen GTI-Käufer keine Abstriche in Kauf nehmen. Darin liegt auch eines der Erfolgsgeheimnisse des Top-Golfs.