Renault verpasst sich ein neues Logo

Rhombus im neuen Design

Renault verpasst sich ein neues Logo

Franzosen verpassen ihrem Rhombus einen schlichteren Auftritt.

Die Erneuerung bzw. Überarbeitung von Logos in der Autoindustrie geht munter weiter. Nach Nach  PeugeotOpelNissanToyotaBMWVW  und  Kia  hat nun auch  Renault  ein neues Logo präsentiert. Dieses war bereits vor wenigen Wochen zu sehen. Und zwar als der neue Renault-Chef Luca de Meo die neue Konzernstrategie „Renaulution“ ausgerufen hat . Dort zierte es bereits den Kühlergrill der Elektroauto-Studie „ R5 Prototype “. Dabei wurde jedoch noch nicht kommuniziert, dass es sich dabei um das künftige Logo handeln wird.

© Renault
Renault verpasst sich ein neues Logo
So sieht das neue Renault-Logo aus.

 

Reduziertes Design

Doch nun hat Renault die Änderung auch offiziell gemacht. Wie bei den anderen Herstellern ist auch hier eine designmäßige Reduktion angesagt. Das neue Logo wirkt deutlich schlichter. Das vorherige Logo, welches im Jahr 2015 lanciert wurde, war in dreidimensional und somit komplexer. Das brachte bei kleineren Maßen Probleme mit der Erkennbarkeit mit sich. Der neue Rhombus soll hingegen kohärent und erkennbar in allen Größen und auf allen Materialen sein – egal ob geprägt, genäht oder geformt. Das 2D-Design mag dem aktuellen Zeitgeist entsprechen.

Ab 2022 auch auf Autos

Das neue Logo, welches man bereits im TV sehen kann, wird auch schon auf Renaults Social-Media-Kanälen verwendet und ab Juni auf sämtlichen anderen Web-Plattformen eingesetzt. Ab nächstem Jahr wird es auf neuen Modellen von Renault prangen und in den Ausstellungsräumen der Händler zu sehen sein. Zum Start ist das neue Logo in zwei globalen ZOE Kampagnen zu sehen.

© Renault
Renault verpasst sich ein neues Logo
An der Front des "R5 Prototype" prangt der neue Rhombus bereits.

 

Historie

Das Logo von Renault kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der erste Rhombus erschien an der Front des Renault 40HP von 1925. Im Jahr 1946, als die Marke zur Regie Nationale des Usines Renault (RNUR) wurde, wurde ein neues Logo entworfen. Diese Version wurde dann 1959 mit einem neuen Schriftbild und dem Weglassen des Wortes "Regie Nationale" modernisiert. 1972 gab es wieder ein neues Logo. Dieses blieb 20 Jahre lang auf den Kühlergrills der Autos und wurde 1978 von einer neuen, von Wolff Olins entworfenen Schriftart begleitet. 1992 gestaltete Style Marque den Rhombus neu und gab ihm eine 3D-Form mit einem Chrom-Finish. 2004 wurde der Rhombus dann in ein gelbes Quadrat mit einer neuen Schriftart gesetzt. Drei Jahre später, im Jahr 2007, wurde die Wortmarke durch ein leichtes Redesign innerhalb des gelben Quadrats platziert, direkt unter dem Rhombus.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem  Marken-Channel