Riesen-Automat spuckt Luxus-Autos aus

15-stöckiges Bauwerk

Riesen-Automat spuckt Luxus-Autos aus

Insgesamt haben in dem Automaten 60 Ferraris, Porsches, Bentleys & Co. Platz.

Der asiatische Luxus-Autohändler "Autobahn Motors" hat sich für seine solventen Kunden aufgrund der beengten Platzverhältnisse in Innenstädten etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Denn was zunächst wie ein Automat für Spielzeugautos aussieht, ist in Wirklichkeit ein 15-stöckiges Gebäude, in dem 60 Luxus-Karossen Platz finden. Kein Wunder, dass das offizielle Werbevideo mit dem Satz "Das sind keine Spielzeugautos" anfängt:

Automatische Lieferung

Interessenten können im Erdgeschoß auf einem Bildschirm jenes Auto aussuchen, das für einen möglichen Kauf in Erwägung kommt. Dann wird es innerhalb weniger Minuten aus einem der sechzig Schaufenster vollautomatisch nach unten transportiert. Dort kann das favorisierte Modell von Marken wie Porsche , Bentley, Ferrari und Co. genauer inspiziert werden.

Begründung

Autobahn Motors Chef Gary Hong begründet den Bau des Riesen-Automaten mit den mangelnden Platzverhältnissen. Darüber hinaus wollte man etwas Kreatives erschaffen, das es bisher noch nicht gegeben hat, und so für Aufmerksamkeit und Publicity sorgen. Das dürfte gelungen sein.

Externer Link

Autobahn Motors