Auch Daimler kooperiert mit Uber

Bei Robotertaxis

Auch Daimler kooperiert mit Uber

Mercedes-Modelle sollen auf globaler Plattform des Fahrdienstleisters starten.

Nach Volvo und Toyota arbeitet auch der Autobauer Daimler ( Mercedes / Smart ) künftig mit dem Fahrdienstanbieter Uber bei selbstfahrenden Autos zusammen. Die beiden Unternehmen gaben nun die Absicht für eine Kooperation bei der Bereitstellung und dem Betrieb autonom fahrender Wagen bekannt.

Daimler plane in den kommenden Jahren, selbstfahrende Fahrzeuge von Mercedes auf der globalen Plattform von Uber anzubieten.

Keine finanziellen Details genannt

Finanzielle Details der Zusammenarbeit wurden nicht genannt. Herkömmliche Autohersteller wie Daimler arbeiten zunehmend mit Unternehmen aus dem Silicon Valley bei neuen Mobilitätsangeboten zusammen.