Skoda erzielt neuen Absatzrekord

Modelle kommen an

Skoda erzielt neuen Absatzrekord

Volkswagen-Tochter verkaufte heuer bereits mehr Autos als im Vorjahr.

Die tschechische Volkswagen-Tochter Skoda hat beim weltweiten Absatz einen neuen Jahresrekord erzielt. Bis Ende November seien rund 955.300 Fahrzeuge ausgeliefert worden, teilte das Unternehmen in Mlada Boleslav mit. Das sei mehr als im gesamten Vorjahr und im bisherigen Rekordjahr 2012.

Eine Million Autos
Skoda werde das selbst gesetzte Ziel von einer Million verkaufter Fahrzeuge bis Jahresende erreichen, erklärte Skoda-Chef Winfried Vahland. Wichtigster Wachstumsmarkt sei China mit allein 250.600 ausgelieferten Fahrzeugen. Deutschland bleibe aber mit 12.100 ausgelieferten Fahrzeugen im November der wichtigste Markt in Europa.

>>>Nachlesen: Der neue Skoda Fabia im Test

Hier geht es zu den besten gebrauchten Skoda-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Skoda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom neuen Skoda Fabia (2014)

Die Front erinnert stark an Octavia und Rapid. Hier stechen vor allem der neue Grill, die großen Scheinwerfer,...

...das Logo auf der Motorhaube und der breite untere Lufteinlass hervor.

Die Seitenansicht wird durch eine Lichtkante, die sich von den Scheinwerfern bis zu den...

...Rücklichtern knapp oberhalb der Türgriffe ohne Unterbrechung durchzieht, aufgelockert.

Obwohl es im Cockpit wieder sehr sachlich und geradlinig zugeht, wirkt die Optik dennoch deutlich moderner als beim Vorgänger.

Klare Linien kennzeichnen die neue Fabia-Generation.

Die Fensterlinie steigt leicht nach hinten an. Am Ende gibt es noch einen markanten Knick.

Am Heck gibt es große Leuchten mit typischer C-Grafik, eine breite Klappe und eine große Heckscheibe.

Die Motorenpalette besteht aus vier Benzinern (1.0 MPI 60 PS / 1.0 MPI 75 PS / 1.2 TSI 90 PS / 1.2 TSI 110 PS) und drei Diesel (1.4 TDI 75 PS / 1.4 TDI 90 PS / 1.4 TDI 105 PS).