Österreicher tanken im EU-Vergleich günstig

Spritpreis-Vergleich

Österreicher tanken im EU-Vergleich günstig

Auch wenn man es nur schwer glauben kann - im EU Vergleich sind die Spritpreise in Österreich noch immer ziemlich günstig.

Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend veröffentlichte am Freitag (06.11.09) den aktuellen Treibstoffpreis-Monitor der Europäischen Kommission, bei dem die Treibstoffpreise vom 2. November 2009 europaweit verglichen wurden.

Heimische Spritpreise (Brutto)
Die durchschnittlichen Treibstoffpreise an der Tankstelle (Bruttopreise inklusive aller Abgaben und Steuern) betragen für Eurosuper 95 in Österreich 1,106 Euro pro Liter und im Durchschnitt aller 27 EU Staaten 1,218 Euro pro Liter. Der Bruttopreis für Eurosuper liegt damit in Österreich um 11,24 Cent pro Liter unter dem EU-Durchschnitt. Die Bruttopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 1,019 Euro pro Liter und im EU-Schnitt 1,059 Euro pro Liter. Der Bruttopreis für Dieselkraftstoff  liegt demnach um 3,98 Cent pro Liter unter dem EU-Schnitt.

Heimische Spritpreise (Netto)
Die durchschnittlichen Netto-Preise (Preise ohne Steuern und Abgaben) betragen für Eurosuper 95 in Österreich 0,437 Euro pro Liter und im EU-Durchschnitt 0,462 Euro pro Liter. Der Nettopreis für Eurosuper liegt damit in Österreich um 2,536 Cent pro Liter unter dem EU-Schnitt. Die Nettopreise für Diesel betragen in Österreich 0,463 Euro pro Liter und im EU-Schnitt 0,476 Euro pro Liter. Der Nettopreis für Diesel liegt demnach um 1,31 Cent pro Liter unter dem EU-Schnitt.