Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

"Streifschuss" mit Elektro-Pick-up

Tesla-Chef Musk baut Unfall mit Cybertruck

Elon Musk dürfte die immensen Abmessungen des Elektro-Pick-up etwas unterschätzt haben.

Obwohl es bei der Präsentation des  Cybertruck  eine Panne gab (bruchsichere Scheiben gebrochen), die sogar der Spielzeugbauer  Lego mit einem witzigen Seitenhieb  ausnutzte, hat Tesla-Chef Elon Musk allen Grund zu jubeln. Schließlich gingen bereits am ersten Wochenende über 200.000 Vorbestellungen für den neuen Elektro-Pick-up ein. Bis die Kunden ihren Cybertruck jedoch fahren können, wird es noch etwas dauern. Die Auslieferungen starten erst im Jahr 2022. Wenn man nicht solange warten möchte, muss man schon der Firmenchef selbst sein. Elon Musk wurde nun in dem futuristisch gestylten Elektro-Pick-up gesehen, wie er durch Los Angeles cruiste. Doch im Rahmen dieser Spritztour gab es erneut eine Panne.

>>>Nachlesen:  Lego zieht Teslas Cybertruck durch den Kakao

Musk fährt Schild um

Am Twitter-Account von tesmanian.com wurde ein Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie Musk mit dem Cybertruck vom Parkplatz des Restaurants Valet fährt. Beim Abbiegen in die Hauptstraße gab er kurz ordentlich Gas. Dabei dürfte er die Länge und Breite des Elektro-Pick-ups etwas unterschätzt haben. Musk touchiert mit dem linken Hinterrad nämlich ein Schild des Parkservices. Dieses geht zu Boden.

Am Cybertruck ist natürlich keinerlei Schaden entstanden. Schließlich hält das Fahrzeug selbst Schlägen mit einem Vorschlaghammer stand. Und das Schild blieb offenbar ebenfalls unbeschadet. Musk dürfe den „Streifschuss“ gar nicht bemerkt haben. Denn zurückgekommen ist er nicht mehr.

>>>Nachlesen:  Alle Infos von Teslas Cybertruck

Hype um Cybertruck vor Restaurant

Wie groß das Interesse am Cybertruck ist, zeigen die Sekunden vor der Abfahrt. Der Elektro-Pick-up wird von den anderen Restaurantbesuchern regelrecht belagert, mit Smartphones werden Videos und Fotos gemacht. Einige Passanten dürfen sich sogar in den Cybertruck sitzen.

Technische Daten Tesla Cybertruck

  • Ladefläche: 2,83 Kubikmeter (2830 Liter)
  • Zuladung: bis 1.587 Kilogramm
  • Anhängelast: 6.350 Kilogramm
  • Ladeflächenlänge: 1,98 Meter
  • Steigfähigkeit: bis 35 Grad
  • Beschleunigung: 0 bis 100 km/h in 2,9 Sekunden (Top-Modell)
  • Höchstgeschwindigkeit: je nach Version 177 km/h, 193 km/h oder 209 km/h
  • Reichweite: je nach Version 402, 482 oder 803 Kilometer