Tesla-Chef offen für Fusion mit anderen Autobauern

Musk wäre gesprächsbereit

Tesla-Chef offen für Fusion mit anderen Autobauern

Einen feindlichen Übernahmeversuch schließt Elon Musk jedoch aus.

Tesla -Chef Elon Musk schließt ein Zusammengehen des Elektroauto-Anbieters mit traditionsreichen Herstellern aus der Branche nicht grundsätzlich aus. "Wir werden definitiv keinen feindlichen Übernahmeversuch starten", betonte Musk im Rahmen einer Preisverleihung. Aber wenn ein Konkurrent mit einem Vorschlag auf Tesla zukommen sollte, werde man darüber reden.
 
 

Wertvollster Autobauer

Tesla ist mit dem Trend zur Elektromobilität zum mit Abstand wertvollsten Autobauer der Welt mit einem Marktwert von rund 550 Milliarden Dollar geworden. Das gibt Musk viel Spielraum, Tesla-Aktien als Akquisitionswährung zu nutzen. Die anderen Autohersteller spielen beim Börsenwert in einer anderen Liga - auch jene aus Deutschland. So ist  VW  aktuell rund 78 Milliarden Euro wert, Daimler ( Mercedes  /  Smart ) gut 60 Milliarden Euro und  BMW  rund 44,5 Milliarden Euro.