Toyota/Suzuki-Allianz bei Hybrid- & E-Autos

Stärkere Zusammenarbeit

Toyota/Suzuki-Allianz bei Hybrid- & E-Autos

Die japanischen Autobauer vertiefen ihre Partnerschaft.

Toyota  und  Suzuki  wollen ihre Kräfte bündeln, um mit der raschen Technologie-Entwicklung Schritt zu halten. Nachdem die beiden japanischen Autobauer bereits  2017 eine Kooperation bei Forschung und Entwicklung  vereinbart hatten, wollen sie nun Elektrofahrzeuge und Kompaktautos füreinander herstellen.

>>>Nachlesen:  Toyota und Suzuki fixieren Partnerschaft

Pläne fixiert

In Indien wollen sie Hybridfahrzeuge von Suzuki mit Motoren und Batterien von Toyota bauen. In Europa werden sie E-Autos basierend auf dem  RAV 4  und  Corolla  (Bild oben) für Suzuki produzieren, während Suzuki dem größeren Partner Benzinmotoren für Kompakt-Modelle liefern wird.

>>>Nachlesen:  Das kostet der neue Toyota Corolla

>>>Nachlesen:  Neuer Toyota RAV 4 startet in Österreich

>>>Nachlesen:  Der neue Suzuki Jimny im Test