Vienna Autoshow 2016: Countdown läuft

Messe-Highlight

Vienna Autoshow 2016: Countdown läuft

Österreichs größte Automesse geht vom 14. bis 17. Jänner über die Bühne.

Anfang 2016 wird Wien einmal mehr zum Mekka für heimische Autofans. Denn das Messejahr 2016 der Messe Wien startet wie in den Vorjahren mit einem Großevent. Vom 14. bis 17. Jänner findet die zehnte Ausgabe der „Vienna Autoshow“ (VAS) statt. Sie ist Österreichs größter Automobilsalon und zeigt rund 400 Neuwagenmodelle von 40 Automobilmarken in den Hallen C und D der Messe Wien. Unter den gezeigten Neuheiten befinden sich Europa- sowie zahlreiche Österreichpremieren.

Großer Andrang vorprogrammiert
Die VAS ist Österreichs einzige Neuwagenpräsentation, die von den Automobilimporteuren beschickt wird. Das macht sie zur bedeutendsten heimischen PKW-Neuheitenschau. Aus diesem Grund werden auch 2016 wieder zehntausende heimische Auto-Interessenten die VAS regelrecht stürmen.

>>>Nachlesen: Vienna Autoshow 2015: Alle Neuheiten

Diashow: Fotos von der Vienna Autoshow 2015

Fotos von der Vienna Autoshow 2015

×

    Kombi-Event
    Wie in den Vorjahren finden zeitgleich in den Hallen A und B der Messe Wien die „Ferien-Messe Wien 2016“, Österreichs größte internationale Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit, und die neue Kulinarik-Messe „Genusswelt“ (ehemals „Cook & Look“) statt. Alle drei Veranstaltungen können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. Das ermäßigte Online-Ticket kostet 10 Euro und ist unter www.viennaautoshow.at/ticket erhältlich.

    Öffnungszeiten
    Die VAS 2016 startet täglich um 09.00 Uhr. Die „Ferien-Messe Wien“ ist am Donnerstag, 14. Jänner, von 10.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Jänner, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

    (set)