Vienna Autoshow 2019 mit neuen Highlights

E-Mobility & 4x4-Parcours

Vienna Autoshow 2019 mit neuen Highlights

Österreichs größte Autoshow trumpft natürlich auch wieder mit vielen Premieren auf.

In Österreich wird das neue Autojahr traditionell mit der Vienna Autoshow (VAS) eingeläutet. In den letzten Jahren erfreute sich Österreichs größte Autoshow enormer Beliebtheit. Im Vorjahr wurde die Messe von den heimischen Autofans  regelrecht gestürmt . Und dieser rege Zustrom dürfte sich auch auf der Vienna Autoshow 2019 nahtlos fortsetzen. Die Veranstalter haben sich nämlich einige Neuheiten einfallen lassen.

Premieren und neue Bereiche

Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich die neuen Autos. Rund 400 Neuwagen von 40 Automarken, darunter zahlreiche Österreich-Premieren wie etwa Kia  ProCeed  oder Rolls Royce  Cullinan , gibt es vom 10. bis 13. Jänner 2019 auf der VAS in der Messe Wien zu bestaunen. Österreichs größte Autoshow wartet darüber hinaus bei der bevorstehenden Edition mit neuen Schwerpunktbereichen auf. Einer davon ist die E-Mobility Area, in der sich Interessierte umfassend über das Thema Elektromobilität informieren können. Im Innenhof wischen den beiden Hallen ist erstmals ein 4x4-Fahrparcour aufgebaut, der vom ÖAMTC betreut wird.

>>>Nachlesen:  Vienna Autoshow 2018 wurde gestürmt

Neue Marken

Und auch einige neue Marken sind am Start bzw. feiern ein Comeback. So dürfen sich die Besucher unter anderem auf  Ferrari  (mit dem neuen Importeur Gohm), Dodge oder die neue Seat-Sportwagenmarke  Cupra  freuen.

Ein Ticket für zwei Messen

Rund 150.000 Besucher werden zur Vienna Autoshow 2019 in der Messe Wien erwartet. Kein Wunder, schließlich findet neben der zugkräftigen VAS in den direkt benachbarten Messehallen einmal mehr zeitgleich die Ferien-Messe Wien samt Genusswelt, Bike Village und der neuen Sportwelt statt. Alle Angebote können dabei wieder mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden.

>>>Nachlesen:  Alle Neuheiten der Vienna Autoshow 2018

Diashow: Messerundgang: Vienna Autoshow 2018

Messerundgang: Vienna Autoshow 2018

×

    Externer Link

    Ermäßigte Online-Tickets gibt es ab sofort auf www.viennaautoshow.at/ticket.