VW Golf beim GTI- Treffen vergessen

Kurios

VW Golf beim GTI- Treffen vergessen

Getuntes Fahrzeug eines Besuchers steht nach wie vor in Kärnten.

Das 34. GTI-Treffen am Wörthersee ist schon wieder seit sechs Tagen Geschichte. Samt dem Vortreffen konnten heuer über 150.000 Besucher verbucht werden. Die Abbauarbeiten in Reifnitz laufen nach wie vor auf Hochtouren. Jetzt wurde genau im Zuge dieser Abbauarbeiten ein herrenloser Golf entdeckt (Bild oben).

>>>Nachlesen: Positive Bilanz beim GTI-Treffen 2015

Fahndung nach Besitzer

Den getunten Golf III hat der Besitzer anscheinend im GTI-Mekka vergessen. Nach dem Autoinhaber wird bereits fieberhaft gesucht. Weshalb er sein Fahrzeug bei dem Tuning-Spektakel zurückgelassen hat, bleibt wohl solange ein Rätsel, bis die „Fahndung“ erfolgreich beendet ist.

>>>Nachlesen: GTI-Treffen: Fans lassen es weiter krachen

Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 3)

Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 3)

×

    >>>Nachlesen: GTI-Treffen: Ausblick auf den Golf VIII

    Diashow: Fotos vom Golf GTE Sport Concept

    Fotos vom Golf GTE Sport Concept

    ×

      VIDEO: Best OF GTI-Treffen 2015

      >>>Nachlesen: GTI-Treffen: So irre feiern die Fans

      Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 2)

      Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 2)

      ×

        >>>Nachlesen: Beim GTI-Treffen ist schon die Hölle los

        Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 1)

        Fotos vom GTI-Treffen 2015 (Teil 1)

        ×