VW ruft in Österreich 3.270 Passat zurück

Motor kann ausfallen

VW ruft in Österreich 3.270 Passat zurück

Rückrufaktion betrifft Modelle der Baujahre 2014 und 2015.

Einer Österreich-Sprecherin von Volkswagen zufolge läuft eine Rückrufaktion von weltweit 177.000 Passat schon seit 18. Februar. In Österreich sind 3.270 Autos betroffen und davon bereits 70 Prozent erledigt, sagte sie zur APA. Alle betroffenen Kunden seien bereits vor zwei Wochen schriftlich informiert worden.

Nicht wegen Abgas-Manipulation
Dieser Rückruf von Passat -Modellen der Baujahre 2014 und 2015 hat nichts mit dem Abgasskandal des deutschen Autoriesen zu tun. In diesem Fall mit den 177.000 Fahrzeugen könnte womöglich eine nicht korrekt sitzende Steckverbindung zum Ausfall des Motors führen.