Voting: Wählen Sie die Miss Tuning 2011

Alle Finalistinnen

Voting: Wählen Sie die Miss Tuning 2011

Teilen

Welche der Schönheiten, sollte Ihrer Meinung nach die neue Miss Tuning werden?

Wie berichtet, findet vom 5. bis 8. Mai 2011 die Tuning World Bodensee statt. Neben den aufgemöbelten Fahrzeugen spielen dort jedes Jahr auch die heißen Girls eine wichtige Rolle. So zählt die Wahl zur Miss Tuning zu einem absoluten Highlight der Show. Deshalb sind auch alle schon gespannt, wer die Nachfolgerin von Kristin Zippel (Miss Tuning 2010) werden wird.

Miss Tuning 2011: Die Kandidatinnen

Großer Andrang
Mehr als 500 Kandidatinnen haben sich beim Messe-Event in Friedrichshafen beworben. Nur wenige Schönheiten haben die Vorausscheidung gemeistert und sich so einen Finalplatz gesichert. Zum Finish treffen die Kandidatinnen auf den Choreographen Luca Grillo. Er wird die Finalistinnen für die entscheidenden Auftritte trimmen. Für einige Kandidatinnen endet der Traum einen Tag vor der eigentlichen Entscheidung. Die verbliebenen zwölf Damen treten am Sonntag, 8. Mai zum Finale an.

Bei uns können Sie jetzt schon wählen, wer das Finale gewinnen soll:

Begehrte Preise
Die Gewinnerin wird zur offiziellen Botschafterin der Tuning-Branche gekürt, fährt während ihrer Amtszeit einen neuen Skoda Fabia RS und darf sich über ein exklusives Kalender-Fotoshooting freuen.

Welche der Finalistinnen tatsächlich die offizielle Miss Tuning 2011 wird, werden Sie am Montag (9. Mai) an dieser Stelle erfahren.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Miss Tuning 2011: Die Kandidatinnen

Tuning-Show SEMA 2010 in Las Vegas

Wunderschöner Pontiac Firebird Trans Am

Porsche Cayenne 2009 mit Bodykit

Nissan 350 Z für die Rennstrecke

Nissan Cube mit exklusiver Note

Für die Zuseher wird einiges geboten. Monstertruckshows, Weltrekordversuche, etc.

Auch Drift- und Burnoutchallenges stehen auf der Tagesordnung.

Getunter Hybridsportler Honda CRZ

Liebevoll umgebauter Chevrolet Belair

Chrysler 300C mit riesigen Rädern.

Aktueller Dodge Challenger

Ford Customcar Baujahr 1936

Radikale Chevrolet Corvette

Aufgemotzer Ford Mustang GT

Größer geht es kaum: Freightliner BigRig

GMC Pcik-up mit fettem V8 unter der Haube

Ein Ford E250 SuperDuty mit Straßenzulassung

Ford F 250 XLT Lariat auf "Stelzen"

Cub Cadet Buggy für die heißen Tage

Das Can Am Buggy erfüllt einen ähnlichen Zweck

Extrem tiefer Dodge Charger SRT8 mit Luftfahrwerk

Chevrolet C10 Truck von DUB

Und hier der passende C10 Pick-up

Aktuelle Chevrolet Corvette

Ein edler Charger Baujahr 2005

Mächtiger Chevrolet Avalanche

Heiß begehrt: Chevrolet Camaro Baujahr 1969

BMW X6 mit V8-Bi-Turbo

Genialer Ford Hotrod

Restaurierter Käfer Baujahr 1977

Subaru Impreza WRX STi

Hondas Edelmarke Acura ist auch vertreten

Genauso wie ein aktueller Audi A4...

und ein M3 Coupé.

Der heißeste Challenger der gesamten SEMA

Essen Motor Show 2010

Citroen Concept-Car "CQ"

Alfa Romeo Giulietta

Mercedes F800 - so ähnlich soll die nächste C-Klasse aussehen!

Abarth 500 Cabrio mit 140 PS

Sternenparade - Supersportler aus dem Hause Mercedes.

Und hier noch einmal aus der Vogelperspektive - SLS, SLR und Co.

Getunter Volvo S60 vom Haustuner "Heico Design".

Hondas Sport-Hybrid CR-Z in der Tuningvariante

Der Audi A1 im "Abt"-Dress

Hot Rod auf Basis des Ford Sedan

Womöglich der flachste Opel der Welt.

Hot Rod auf Basis eines Buick aus dem Jahr 1949 - sein Name: "Firebird".

Offizieller Weltrekordhalter: Der "Wind up" ist das kleinste Auto der Welt mit Straßenzulassung.

Drei Schätze des Tuning-Clubs "Fahrkultur Duisburg" - Corvette, Mustang, Käfer.

Sbarro Autobau stellte diese gewagte Studie vor.

Ein Mischung aus Murcielago, Countach und Miura.

Auch der neue Ford C-Max wurde bereits getunt.

Genau wie der neu Opel Astra Sports Tourer.

Der Opel Insignia ist bei den Tunern ebenfalls sehr beliebt.

Hyundai Genesis Coupé mit Flip-Flop-Lackierung.

Dieser Skoda Fabia war auch beim GTI-Treffen am Wörthersee mit von der Partie.

Ein umgebauter Polizei-Mini mit Elektroantrieb.

Für das Publikum gibt es zahlreiche Showacts.

Auch für Zweiradfans hat Essen einiges zu bieten. Wie die Harley Davidson "The Flame".

Während der Fahrt sollte man beim Drum-Bike auf das Musikmachen verzichten.