Auto-Horoskop

Wassermann (21. Jänner bis 18. Februar)

Am Jahresanfang glänzen die Wassermänner durch souveräne Fahrweise, selbst bei schwierigsten Witterungsbedingungen bleibt der Wagen auf Spur.

Im März trübt aber Neptun den Blick aufs Verkehrsgeschehen. Möglich, dass die "Herren der Meere" dadurch Situationen falsch einschätzen. Sie sollten ausnahmsweise andere vorlassen, um selber heil ans Ziel zu kommen. Nach Ostern entspannt sich die Verkehrslage, ab Mai geht es zügig dahin. Im Juli sollte der zweite Fuß vorsichtshalber auf der Bremse stehen, ab August haben Wassermänner bis Jahresende freie Fahrt. Wer mit einem neuen Auto liebäugelt, hat im Herbst gute Chancen, dass der Wunsch in Erfüllung geht.

Ihr Motto: Ab August haben Wassermänner freie Fahrt!