Neue Infos vom Hyundai Kona

Kleines SUV

Neue Infos vom Hyundai Kona

Kurz nach der Ankündigung des Kona, präsentiert Hyundai weitere Details seines neuen Komapkt-SUV, das im Juni seine Weltpremiere feiern wird. Dabei zeigt sich, dass der Kona die neue Designsprache des koreanischen Autobauers fortsetzt. Mit einem attraktiven Auftritt soll er sich im heiß umkämpften B-SUV-Segment gegen Konkurrenten wie Opel Crossland X und Mokka X, Audi Q2, Renault Captur oder Peugeot 2008 behaupten.

>>>Nachlesen: Hyundai bringt neues Kompakt-SUV "Kona"

Markante Front

Auf dem nun veröffentlichten Teaser Bild, ist die Front des Newcomers zu sehen. Diese wirkt ziemlich markant, was wiederum das Selbstvertrauen der Marke unterstreicht. Zentrales Merkmal ist der große "Kaskaden"-Grill, den wir bereits vom neuen i30 kennen. Er wird flankiert von LED-Scheinwerfern über denen das LED-Tagfahrlicht positioniert ist. Diese unterteilten Frontscheinwerfer sorgen für ein eigenständiges Erscheinungsbild mit scharfen Linien.

>>>Nachlesen: i30 N: Neue Infos von Hyundais GTI-Gegner

Front- und Allradversionen

Laut Hyundai bietet der Kona dank der erhöhten Sitzposition eine gute Rundumsicht. Im Gegensatz zu einigen Konkurrenten wird es den kompakten Koreaner mit Frontantrieb (2WD) und Allrad (4WD) geben. Weitere Informationen zum neuen Kona werden demnächst veröffentlicht und die offizielle Enthüllung ist für 13. Juni 2017 geplant.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen