Neuer Corsa wird ein echtes Leichtgewicht

Opel verrät weitere Details

Neuer Corsa wird ein echtes Leichtgewicht

Wenige Wochen vor der offiziellen Weltpremiere des völlig neuen Corsa hat Opel nun noch einmal einige Details über die kommende, mittlerweile sechste Generation des Kleinwagens verraten. Technisch wird es ohnehin keine allzu großen Überraschungen mehr geben. Denn der neue Corsa teilt sich die Plattform mit dem ebenfalls völlig neuen Peugeot 208, der Anfang März am Genfer Autosalon 2019 enthüllt wurde.

>>>Nachlesen:  Erstes Foto vom völlig neuen Opel Corsa

Gleich groß, aber deutlich leichter

Da es sich bei der neuen PSA-Plattform für Kleinwagen um eine Leichtbaukonstruktion handelt, wird der neue Corsa deutlich leichter als sein Vorgänger. Laut Opel unterbietet das Basismodell sogar die 1.000-Kilo-Marke. Damit zählt der Rüsselsheimer plötzlich zu den leichtesten Fahrzeugen seiner Klasse. Die aktuelle Version ist hingegen eher ein Schwergewicht. Der nur mehr als Fünftürer erhältliche Kleinwagen wird ohne Fahrer 980 Kilogramm wiegen. Damit ist er verglichen mit seinem Vorgänger um 108 Kilogramm leichter, eine Einsparung von rund zehn Prozent – und das bei vergleichbaren Längenmaßen von 4,06 Meter.

Opel-Corsa-Infografik-960.jpg © Opel GmbH

Ausschlaggebend

Möglich wird dieser deutliche Gewichtsverlust u.a. durch den Einsatz verschiedener Stahlsorten und Verbindungsmethoden. Dazu zählt die Verwendung von hochfesten und ultrahochfesten Leichtbaustählen sowie die Lastpfad-, Knoten-, Struktur- und Formoptimierung. Die Rohkarosserie des Newcomers bringt verglichen mit dem Vorgängermodell rund 40 Kilogramm weniger auf die Waage. Die Aluminiummotorhaube spart weitere 2,4 kg ein. Und auch bei den Sitzen konnte abgespeckt werden. Mit der neuen Sitzstruktur werden insgesamt 10 Kilogramm eingespart: 5,5 Kilogramm bei den Vorder- und 4,5 Kilogramm bei den Rücksitzen.

Benziner, Diesel und Elektro

Darüber hinaus tragen die Vollaluminium-Motoren genauso wie Optimierungen an Vorder- und Hinterachse zum niedrigen Gesamtgewicht bei. Die neuen Dreizylinder-Benzinmotoren mit 75, 100 und 130 PS wiegen rund 15 Kilogramm weniger als die in puncto Leistung vergleichbaren Vierzylinder der Vorgängergeneration. Wie den neuen 208 und den DS 3 Crossback wird es den Corsa auch in einer reinen Elektrovariante mit 136 PS und rund 340 km Reichweite geben. Diese bringt aufgrund des Akkus aber deutlich mehr Gewicht auf die Waage. Dieselfreunde können sich auf einen 100 PS starken Vierzylinder freuen.

>>>Nachlesen:  Das ist der völlig neue Peugeot 208

Verfügbarkeit

Laut Opel kommt der neue Corsa noch heuer auf den Markt. Der Bestellstart ist für Sommer 2019 angekündigt. Für den Autobauer ist der Kleinwagen ein extrem wichtiges Modell. Seit seiner Einführung 1982 sind bis heute 13,6 Millionen Corsa in den Werken Saragossa (Spanien) und Eisenach (Thüringen) vom Band gelaufen. Die sechste Generation soll den Erfolgslauf fortsetzen.

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten