So kommt der neue Renault Koleos

Franzosen-SUV

So kommt der neue Renault Koleos

Die neue Generation wächst auf eine Länge von 4,67 Metern.

Kurz nach der offiziellen Ankündigung des neuen Koleos hat Renault weitere Informationen vom großen Bruder des Kadjar verraten. Darüber hinaus wurden auch weitere Fotos veröffentlicht. Und diese wecken märchenhafte Assoziationen: etwa mit „Das hässliche Entlein“, das zum schönen Schwan wird, oder mit Aschenputtel, das sich von der grauen Dienstmagd in eine holde Prinzessin verwandelt. Ähnlich verhält es sich nämlich mit der ersten Generation des Renault-SUVs, die vom im Jahr 2008 gelaunchten, nicht sonderlich geglückten Schnellschuss zu einem stattlichen Garde-SUV mutiert ist.

© Koleos
Wie beim neuen Mégane deuten dir Rückleuchten auf das Logo.

Raumgewinn
In der neuen, gerade auf der Auto China in Peking (bis 4. Mai 2016) präsentierten Auflage spiegelt sich frappant der neue Talisman Grandtour wider, der dieser Tage in Österreich sein Marktdebüt feiert. In der Länge ist der Koleos II im Vergleich zum Vorgänger auf stattliche 4,67 m angewachsen. Damit ist der Franzose um fast drei cm länger als sein technisches Pendant, der Nissan X-Trail. Anders aber als dieser, wird es den Koleos nicht als Siebensitzer geben. Das Atout des Parisers liegt im Laderaum, der ein Volumen zwischen 624 bis 1.960 Liter einnimmt.

© Koleos
Ein großer Touchsreen und das Navisystem sind beim Koleos II Serie.

Erprobte (4x4-)Technik
Ab Herbst wird der Koleos entweder mit Front- oder dem aus dem X-Trail bekannten Allradantrieb All Mode 4x4 zu haben sein. Ebenfalls dem Japan-SUV entlehnt ist das optionale CVT-Getriebe. Die Motorenpalette umfasst zwei Diesel-Aggregate mit einem Leistungsspektrum zwischen 130 und 172 PS. Das Cockpit wird über das R-Link-2-System verfügen, dass über einen großen Touchscreen bedient wird und serienmäßig ein Navisystem und volle Smartphone-Integration bietet. Die Sicherheitsausstattung umfasst die gesamte Bandbreite, inklusive adaptivem Tempomaten. Die Preise sind noch nicht bekannt. In Europa soll der neue Koleos Anfang 2017 starten. (zac)

Mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Renault-Modellen >>>