Video zeigt tödlichen Roboauto-Unfall

Radfahrerin gerammt

Video zeigt tödlichen Roboauto-Unfall

Der erste tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Auto löste Anfang dieser Woche Diskussionen aus, ob Roboter-Taxis verkehrstauglich sind. Laut einer ersten Einschätzung der Polizei hätte der Unfall wohl auch von einem Menschen am Steuer nicht verhindert werden können, dennoch bleibt bei vielen Autofahrern ein mulmiges Gefühl. Nun hat die zuständige Polizeibehörde ein Video veröffentlicht, das den Unfall u.a. aus der Cockpitperspektive zeigt.

Unfallhergang

Konkret ist jene Fahrt von Sonntagabend zu sehen, bei der der 44-jährige Rafael Vasquez, einer von 300 Uber-USA-Testfahrern, mit dem selbststeuernden Volvo XC90 im Stadtzentrum von Tempe in Arizona unterwegs war. Gerade Straße, Vasquez saß zwar hinter dem Lenkrad, das Auto wurde aber von der autonomen Software gesteuert. Die erlaubte Geschwindigkeit betrug 35 Meilen (56 km/h). Das Roboter-Auto fuhr aber mit 38 Meilen (61 km/h), also etwas zu schnell. Hundert Meter vor einer Ampel-Kreuzung, schob die 49-jährige Elaine Herzberg ihr Fahrrad über die Straße. Sie trat direkt aus dem dunklen Schatten eines Gebüsches auf die Fahrbahn.

ACHTUNG: Das Video ist nichts für schwache Nerven!

Auch der Fahrer wurde gefilmt

Wohl deshalb erfassten die Roboter-Kameras und Laserscanner des selbstfahrenden SUVs die Frau nicht. Herzberg wurde gerammt, starb im Spital. Im zweiten Abschnitt des via Twitter veröffentlichten Videos ist die Kamera auf Vasquez gerichtet. Sein Gesichtsausdruck verdeutlicht, wie überrascht er von dem plötzlichen Auftauchen der Frau war. Polizeichefin Sylvia Moir sagte nach einer ersten Untersuchung: "Der Unfall wäre in jedem Modus, ob autonom oder manuell, nur schwer zu verhindern gewesen." Uber stoppte dennoch die Testfahrten in Tempe, San Francisco, Pittsburgh und Toronto.

>>>Nachlesen:  Ubers Roboterauto womöglich schuldlos

>>>Nachlesen:  Roboter-Auto von Uber fährt Frau tot

>>>Nachlesen:  Kalifornien lässt Autos ohne Lenkrad zu

 

>>>Nachlesen: Volvo liefert 24.000 Robo-Autos an Uber

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten