Mega-Erfolg für Lamborghini Huracán

V10-Renner ist Bestseller

Mega-Erfolg für Lamborghini Huracán

Kompakter Supersportler erreichte Gesamtproduktion des Gallardos in Hälfte der Zeit.

Beeindruckender Erfolg für das aktuelle Einstiegsmodell von Lamborghini. Der Huracán hat in nur fünf Jahren die Schwelle von 14.022 Einheiten erreicht, die das Werk in Sant’Agata Bolognese verlassen haben. Genau so viele Exemplare wurden vom Vorgängermodell, dem Gallardo, im doppelten Zeitraum, über einen Produktionszyklus von 10 Jahren, von 2003 bis 2013, produziert. Das Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer 14.022, ein Huracán EVO Coupé in Grigio Titans (matt grau), wird an einen Kunden in Korea ausgeliefert.

© Automobili Lamborghini
Huracán EVO Spyder

Die Geschichte des Huracán

Die Huracán Familie feierte 2014 in der Coupé Version ihre Weltpremiere, gefolgt vom Huracán Spyder, den heckgetriebenen Versionen ( RWD ) sowie dem Performante in 2017 und dem  Performante Spyder  in 2018. Seine Leistungsfähigkeit hat der Huracán Performante durch das Erreichen von mehreren neuen Bestzeiten auf internationalen Rennstrecken unter Beweis gestellt. Im Jahr 2019 folgte der "neue" Huracán EVO als Coupé und Spyder mit dem bekannten V10 Saugmotor, dessen Leistung auf 640 PS erhöht wurde. Zudem wurde in diesem Jahr die Offroad-Studie „ Serrato “ des Mittelmotorsportwagens präsentiert.

© Automobili Lamborghini
Huracán EVO Coupé

Urus vor Huracán und Aventdador

In der ersten Jahreshälfte 2019 (1. Januar bis 30. Juni) lieferte Lamborghini insgesamt 4.553 Fahrzeuge an Kunden aus, dies entspricht einem Anstieg von 96 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Absoluter Bestseller ist das 650 PS starke SUV Urus. Der Huracán brachte es dabei auf 1.211 an Kunden ausgelieferte Fahrzeuge. Während die Produktion des Huracán Performante im Sommer ausgelaufen ist, hat die Markteinführung des neuen Huracán EVO im Juni 2019 begonnen. Das V12-Modell Aventador konnte dank des neuen  SVJ Modells  mit 649 an Kunden ausgelieferten Fahrzeugen im ersten Halbjahr 2019 sein Niveau halten.

Noch mehr Infos über Lamborghini finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen:  Lamborghini Huracán fürs Gelände

>>>Nachlesen:  Neuer Huracán Evo Spyder ist offene Fahrmaschine

>>>Nachlesen:  Facelift für den Lamborghini Huracán

>>>Nachlesen:  Der Aventador SVJ 63 Roadster kommt