G-Klasse mit 630 PS V12 zum Abschied

AMG G 65 Final Edition

G-Klasse mit 630 PS V12 zum Abschied

Die Produktion des G500 4x4² ist bereits ausgelaufen. Nun erwischt es das nächste Modell der legendären und bei Magna in Graz produzierten G-Klasse. Zum Auslauf des AMG G 65 bietet Mercedes eine exklusive Final Edition an, die auf weltweit gerade einmal  65 Exemplare limitiert ist. Da wird es auch trotz des horrenden Basispreises von 251.289 Euro (ohne Steuern!) nicht lange dauern, bis das Modell ausverkauft ist.

amg-g65-final-960-off.jpg © Daimler AG

Bärenstarker V12

Beim stärksten Serien-Offroader der Welt ist allgemein klotzen statt kleckern angesagt. Mehr als souverän präsentiert sich der AMG 6,0-Liter-V12-Motor mit 630 PS. Mit einem maximalen Drehmoment von 1.000 Newtonmetern bietet das V12-Topmodell eine fast schon irrwitzige Kombination von Antriebsdynamik und Laufkultur. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert die G 65 Final Edition in 5,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h (elektronisch begrenzt). Das Speedshift Plus 7G‑Tronic Automatikgetriebe übernimmt die Kraftübertragung an alle vier Räder. Der AMG G 65 Final Edition bietet dank großer Bodenfreiheit und langen Federwegen auch exzellente Offroad-Eigenschaften (80% Steigfähigkeit, 60 cm Watttiefe, Schräglagen von 28 Grad, Böschungswinkel vorne/hinten, etc.).

amg-g65-final-960-off2.jpg © Daimler AG

Design

Die Räder- und Reifenkombination dürfte Ausflügen ins harte Gelände aber einen Strich durch die Rechnung machen. Auf die 21 Zoll großen Leichtmetallräder im 5‑Doppelspeichen-Design in bronze sind nämlich keine Offroad-Pneus aufgezogen. Zu  den weiteren Erkennungsmerkmalen des Sondermodells zählen silberne Bremssättel, seitliche AMG Sport-Zierstreifen sowie in bronze matt gehaltene Features wie der Unterfahrschutz, Zierteile im Stoßfänger, die Felgen und die Außenspiegel sowie die Reserveradabdeckung. Dazu passt der Kühlergrill mit schwarzem Gitter und einer bronze matt lackierten Umrandung. Trittbretter und Endrohre sind in mattem Schwarz gehalten.

>>>Nachlesen: Härteste G-Klasse nur mehr kurz erhältlich

Innenraum

Im Interieur ist das Sondermodell auf Luxus getrimmt: Zum Umfang gehört das designo Exklusivpaket in designo Leder Nappa schwarz mit Sitzseitenwangen in Carbon-Optik und Ziernähten in hellbraun. Carbonzierteile mit Zierfäden in bronze, der gefräste Edition-Schriftzug im Haltegriff sowie Fußmatten mit Ledereinfassung in hellbraun und Ziernaht in schwarz runden das Bild ab. Der Fahrer nimmt hinter dem unten abgeflachten AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa schwarz Platz. Für Langstreckenkomfort sorgt das Sitzkomfort-Paket inklusive Multikontursitze und Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer.

>>>Nachlesen: 300.000ste G-Klasse lief in Graz vom Band

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten